Berichte 2014
Termine Landesklasse
Berichte 2013
Termine Landesklasse B
Tabelle Landesklasse
Termine Bezirksklasse A
Tabelle Bezirksklasse
Berichte 2012
Ergebnisdienst-Termine
Tabelle 2012
Berichte 2011
Termine Landesklasse
Tabelle Landesklasse
4. BWM Junioren 2011
Berichte 2010
Oliver's Terminliste
Termine Verbandsliga
Tabelle Verbandsliga
Termine Landesklasse
Tabelle Landesklasse
WRV Richtlinien 2010
Berichte 2009
Termine Saison 2009
Tabelle Verbandsliga
Tabelle Bezirksliga
Ringerinfo 2009
Tabelle Verbandsliga
Tabelle Bezirksliga II
Berichte 2008
Jugendturnier Freistil
WÜM Freistil 2008
Terminplan Verbandsliga-Bezirksklasse
Erg.Tabelle Verbandsliga
Erg.Tabelle Bezirksklasse2
Link alle Vereine
Berichte 2007
Termine 2006 LL/BK
Berichte 2006
1.Offene Baden- Württembergische Meisterschaft
Umfrage 2006
Aktuelles / Übersicht
Berichte 2005
Termine+ Ergebnisse 2005
Umfragen 2005
Saison 2004
Kampfberichte 2004
Punkt gerettet

Punkt gerettet

KG Kirchheim/ Köngen : TSV Asperg 20:20

In einer Zitterpartie konnte m letzten Kampf noch ein Punkt gerettet werden.
Pierre Morhardt (55 kg) kann im Moment nicht sein volles Leistungsvermögen abrufen und unterlag gegen Steffen Wagner.
Radu Hohberg (120 kg) konnte gegen Alexander Meinero gewinnen und den Mannschaftskampf ausgleichen.
Johann Penner (60 kg) begann gegen Tomasz Dec in gewohnter Weise, musste aber in der zweiten Runde auf die Schultern.
Piotr Gabrynowicz (96 kg) gelang gegen Michael Eisele ein Überlegenheitssieg. Murtus Magomedov (66 kg F) schulterte Franco Meinero und brachte den TSV erstmals in Führung. Stand zur Pause 8:12 für Asperg.
Robin Schweda (84 kg G) musste Sergej Ernst einen Schultersieg überlassen.
Kevin Henkel (66 kg G) zeigte gegen Timur Togajbeav einen starken Kampf, musste aber dennoch eine Niederlage einstecken.
Michal Grzeszczuk (84 kg F) gelang in einem konzentrierten Auftritt gegen Andreas Heigele ein Schultersieg.
Christopher Allen (74 kg F) konnte gegen Oleg Roth nicht punkten.
Mieczyslaw Tracz (74 kg G) rettete mit einen Schultersieg der Asperger Mannschaft noch einen Punkt.

Am kommenden Samstag tritt die zweite Mannschaft beim VfL Gemmrigheim an. Kampfbeginn 20:00 Uhr.
Unsere erste Mannschaft empfängt den ungeschlagenen Tabellenführer ASV Nendingen II. Kampfbeginn 20:00 Uhr in der Sporthalle am Bürgergarten.
Die Ringer freuen sich ihren Zuschauern begeisternde Kämpfe zu bieten und hoffen auf noch mehr Unterstützung.




 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2334.



Domenik Chelo beim Brandenburg Cup
„Schwarzer Freitag“ für die zweite Mannschaft